JP Music Project

Sendetermin: ab KW 04 – 2020 (21.01.2020)*Unter dem Namen “JP Music Project” produziert Jörg Pozorski aus Dortmund Musik. Eigentlich fühlt er sich den Genres Trance und EDM verbunden. Doch irgendwann wollte Jörg Pozorski aus den für ihn gewohnten Stilen ausbrechen und sich an Schlager versuchen. Herausgekommen ist dabei eine Mischung: “JP Music Project” steht jetzt auch für Pop-Schlager. Im Interview mit “Schlagercouch”-Moderator Uwe Kisker erklärt Jörg Pozorski, warum er inzwischen Schlager produziert und was ihn an den unterschiedlichen musikalischen Genres reizt. Er experimentiert auch gerne mit unterschiedlichen Sprachen: Beim “Dortmunder Schlagergarten 2019” trat Jörg Pozorski zum ersten Mal mit einem Lied mit italienischem Titel auf. Er steht häufig mit den Musikern Martino und Justine auf der Bühne oder nimmt mit ihnen Songs auf.

produziert , arrangiert, komponiert und getextet.

*Änderungen vorbehalten